Erleben Sie "Dr. Dolittle von Berlin" - die etwas andere Tierarztpraxis

Seit 34 Jahren praktiziert Dr. Renate Lorenz in Lichterfelde, vorher war sie an der FU tätig. Weil Tierliebe bei ihr vor geht, war die eigene Praxis nur eine Frage der Zeit. Seitdem gehen Hund und Katz, Vögel, Nager, Reptilien und Exoten im Oberhofer Weg 68 ein und aus. Aber auch Pferde, Schafe und ganze Taubenschläge gehören zum Patientenkreis. Mehr

Doch was unsere Praxis auszeichnet, sind die Fund- und Wildtiere, die dort von BSR, BVG, Polizei und tierlieben Menschen abgegeben werden. Vor allem Jungvögel, Igel und Eichhörnchen, aber auch Meerschweinchen, Kaninchen, Hamster, Mäuse, Krähen, Tauben, Papageien und Schildkröten landen so bei, Dr. Dolittle von Berlin‘.

Lesen Sie auch die Geschichten auf dieser Website oder besuchen Sie eine unserer Foto-Ausstellungen, denn wir fotografieren gern... Tiere natürlich, aber auch unnatürliche Situationen wie z.B. unseren Suri im Mausekäfig.   Mehr skurrile Bilder

Und vor allem… kommen Sie einfach mal vorbei und sehen Sie selbst.

Sprechstunde in Corona-Ausnahmezeiten

Wichtige Info für die nächsten Wochen

Liebe Patientenbesitzer/innen,

wir wissen alle nicht, wie die nächsten Wochen ablaufen werden, da sich die Lage tagtäglich ändern kann. Und auch mit einer Ausgangssperre ist durchaus zu rechnen. Aber selbst dann wollen wir unsere Praxis für unsere Patienten offenhalten. Denn Arztbesuche müssen für jeden Patienten immer möglich sein. Egal ob Haus-, Augen-, Zahn- oder Tierarzt – alle, die krank sind, haben ein Anrecht darauf, Hilfe zu bekommen.

Dennoch wird es in den kommenden Wochen nicht so sein können, wie es bisher war. Wir sind stolz darauf, dass bei uns viele Menschen gerne kommen und länger bleiben, als für die eigentlich Behandlung nötig ist. Und wir freuen uns auf jedes Tier, das ungeduldig in die Praxis und an die Leckerlis möchte.

Um für Ihre tierischen Lieblinge auch in diesen Corona-Zeiten eine bestmögliche tiermedizinische Versorgung zu gewährleisten, ist zuallererst sicherzustellen, dass unsere Praxis für Sie alle offen bleiben kann. Zu diesem Zweck werden wir ab sofort folgende Vorsichtsmaßnahmen ergreifen, um Sie und damit auch unser Team, vor einer Ansteckung so gut wie möglich zu schützen.

  • Ein kurzer Anruf, der allen nutzt: Um die Wartezeiten so kurz wie möglich zu halten, bitten wir höflich darum, für jeden Besuch einen Termin zu vereinbaren und – WICHTIG – diesen auch einzuhalten.

  • Corona-Hygiene für Herrchen und Frauchen: Vor dem Besuch unserer Praxis bitten wir Sie, sich sehr gründlich die Hände zu waschen.

  • Wartezimmer außen: Ab sofort bitten wir Sie, in unserem „Freiluft-Wartezimmer“ Platz zu nehmen. Dazu haben wir die Sitzgelegenheiten soweit umgestaltet, dass genügend Distanz zwischen den einzelnen Personen oder Personengruppen gehalten werden kann.

  • Wartezimmer innen: Das Wartezimmer direkt vor der Praxis werden wir nur noch als Warteraum für die jeweils zwei nächsten Patienten benutzen. Diese werden von uns dann entsprechend abgeholt.

  • Begleitpersonen minimieren: Wir bitte Sie alle, wenn irgend möglich, allein mit Ihrem Tier zu uns zu kommen und auf nicht zwingend notwendige Begleitpersonen zu verzichten.

  • Und wir bitten Sie höflich, auch im Außenbereich nicht zu rauchen und keine Kippen im Garten zu „entsorgen“.

Vielen Dank für Ihr Verständnis.
Dr. Renate Lorenz

Besuchen Sie uns in Zukunft auch unter www.tier-arzt.berlin


Ein Tapetenwechsel war einfach nötig, deshalb haben wir einen neuen Internetauftritt entwickelt. Das heißt aber nicht, dass Sie auf unsere alte Webseite verzichten müssen.  Auf vielfachen Wunsch unserer Patientenbesitzer werden wir in Zukunft "zweigleisig" fahren... Das heißt: Beide Webseiten bleiben dauerhaft online.

  • Die neue Website www.tier-arzt.berlin wird leichter gefunden und beschränkt sich auf die wesentlichen Fakten zur Praxis. Sie ist also für tierarztsuchende Tierliebhaber da.  
  • Die alte Webseite www.tierarzt-lichterfelde.de ist und bleibt die Bilder- und Geschichtenwelt - mit all ihren Geschichten, Bildern und Anekdoten - für all unsere "Stammkunden" und langjährig treuen Besucher.

Wir verstehen auch Echsen, Schildkröten und Co.

Selbstverständlich gehören Reptilien schon seit vielen Jahren zu unseren Patienten. Doch nun ist es offiziell: Die Tierarztpraxis Dr. Renate Lorenz darf aufgrund der nachgewiesenen Expertise die Zusatzbezeichnung „Reptilienkrankheiten“ als einen Schwerpunkt des Leistungsspektrums anführen. Über diese Anerkennung durch die Tierärztekammer Berlin freuen wir uns sehr.

An unserer Leidenschaft, Schildkröten, Echsen und anderen wechselwarmen Tieren bei allen Problemen mit der Gesundheit zu helfen, ändert sich natürlich nichts.

Weitere Informationen über Reptilien, Behandlungsmöglichkeiten bei Erkrankungen und eine artgerechte Haltung finden Sie auf unserer zweiten Praxis-Webseite.

Frühstücksfernsehen, SAT1 Mi. 25.März - Nachlese

Dr. Renate Lorenz war am 25.03. zum Thema "Tiere & Corona" ins Frühstücksfernsehen worden. Es ging um Fragen wie diese:

  • Kann sich mein Hund bei einem Sars-CoV-2-infizierten Menschen anstecken?
  • Darf ich mit meinen Tier noch kuscheln?
  • Können Haustiere das Coronavirus übertragen?
  • Kann ich Gassi gehen trotz häuslicher Quarantäne?
Zum Video

Mail - Feedback nach der Sendung: "Ich habe Frau Dr. Lorenz im Fernsehen gesehen und muss das mal loswerden... Selten so eine tolle Frau sprechen gehört: kurz und knapp mit einem großen Herz. Ich weis von vielen, dass Sie eine großartige Person sind. Alles Gute weiterhin. lg susanne kampert" Sie wollen uns auch die Meinung sagen? Dann nutzen Sie bitte unser Gästebuch

Katzenbisse sind nicht ohne...

Einer unserer Kunden wurde von seiner Katze gebissen. Die Wunde musste später heftig operiert werden. mehr

Herzlich willkommen!

Bei uns sind Hund & Katze, Vogel und Maus, Eichhörnchen und Igel willkommen. Und alle anderen Klein-, Haus- und Wildtiere natürlich auch.

Nehmen Sie sich gerne die Freiheit, uns mit jedem Tier zu besuchen und uns jederzeit nach allem zu fragen.

Yes, we talk to you!

english, français, română, italiano, español...  follow our intl. link

Learn more about our praxis Cabinet vétérinaire du Dr. Renate Lorenz

Your pet needs intl. travel- and quarantine treatment

You move elsewhere on this planet? For your pet we provide the required quarantine treatments and we offer all papers according to the specific legal regulations. Just ask for an appointment

 

Tierarztkosten besser planen

Wußten Sie, dass es auch für Tiere Versicherungen gibt, die die Tierarztkosten übernehmen?

Lassen Sie sich dazu beraten oder fragen Sie in der Praxis nach.

Neuigkeiten

02.01.2015 14:28

Hackie, die Nebelkrähe

Zum Jahreswechsel hat dpa über Hackie, eine unserer zahmen Krähen, geschrieben. Der Beitrag von Philipp Brandstädter ist vielfach veröffentlicht...
29.04.2014 08:52

wieder mal im Fernsehen...

... im Moment sind wir wieder mit den putzigen Nasenbären der Berliner Tiertrainerin Nicolle Müller auf Sendung bei Hund Katze Maus...
24.03.2014 15:48

Das gefährlichste Tier in Deutschland hält kaum noch Winterruhe

Zecken sind bereits aktiv Ein warmer Winter und ein zu mildes Frühjahr wirbeln die gesamte Natur durcheinander. Mit durchaus unangenehmen Folgen:...
25.11.2013 10:49

Service PLUS für Katzen

ist eine neue Initiative des Bundesverbandes Praktizierender Tierärzte e.V. und der Royal Canin Tiernahrung GmbH. Es geht dabei darum, die...
15.11.2013 18:47

Vogelplage: Krähen vertreiben Tauben - N24 & Pro7

Der Tagesspiegel hat bei uns über Krähen in Berlin recherchiert. Der Artikel ist in der Ausgabe vom Mittwoch, den 13. November erschienen. Die...
13.11.2013 18:35

Dr. Dolittle von Berlin - Kiez magazin

Wo auch Fundtiere willkommen sind... Seit Jahren bringen uns BSR- und BVG-Mitarbeiter Tiere, die sie bei ihrer Arbeit finden: kranke, verletzte oder...

Kontakt

Tierarztpraxis Dr. Renate Lorenz

praxis@tier-arzt.berlin

Oberhofer Weg 68
12209 Berlin - Lichterfelde
neue Webseite:
https://www.tier-arzt.berlin

Berlin: 711-63-57
Telefon: + 49 (030) 711 63 57

Site durchsuchen

Unsere Öffungszeiten:
Montag-Samstag  09-12 Uhr
Mo, Di, Do & Fr 16-18 Uhr


 Zur Anfahrtskizze

Ein schöner Grund zum Feiern

Unsere Praxis ist nun schon bald 35 Jahre alt, ein guter Grund, wieder einmal zu feiern. Genau das werden wir am Montag, den 18. November 2019 in gewohnter Manier tun.

Bitte den Termin schon mal vormerken. WIR STARTEN AB 18 Uhr!
 

Neue Reptilienpraxis für den Berliner Süden…

Seit 35 Jahren praktiziert Dr. Renate Lorenz nun schon im Oberhofer Weg 68 in Lichterfelde Ost. In all den vielen Jahren sind unzählige Katzen, Hunde, Vögel und Reptilien bei Ihr ein und aus gegangen. Andere, wie Hündin Muc-Muc oder Katerchen Peter sind gekommen, um zu bleiben.

Aber auch Wildtiere und viele Kreaturen aus Berliner Parks, Straßen und leider immer wieder aus Mülltonnen landen erst in Ihrer Praxis und dann zum Aufpäppeln oder Auswildern im praxiseigenen Privat-Zoo. „Vor allem Jungvögel und Eichhörnchen, aber zunehmend auch ausgesetzte Land- und Wasserschildkröten werden uns gebracht“, erzählt die Tierärztin. Deshalb hat sie in den letzten beiden Jahren eine Weiterbildung zur Tierärztin für Reptilien absolviert und im Juli 2019 erfolgreich abgeschlossen.

Mehr zum Thema Reptilien finden Sie auf unserer zweiten Webseite.

Wir bitten um Feedback

Seit Jahren sammeln wir bei „www.KennstDuEinen.de“ Erfahrungen und Meinungen unserer Patientenbesitzer. 

WIR SIND SEHR STOLZ AUF ZUSAMMEM MEHR ALS 400 REFERENZEN - Bitte machen auch Sie mit, indem Sie uns Ihre Meinung sagen. Sie können Ihre Referenz gleich hier über diesen Link bei KannstDuEinen.de abgeben oder Sie schreiben uns dazu in unser Gästebuch. Für alle, die lieber woanders klicken wollen: hier die weiteren Beurteilungsmöglichkeiten im Internet: google - jameda  -  yelp  und  facebook...  Vielen Dank im Voraus an ALLE und JEDEN für jede und alle Feedbacks...

Fotohobby für mehr Tierschutz…

Seit jeher dokumentiert Dr. Renate Lorenz ihren Einsatz für den Tierschutz. Mit eigenen Fotoausstellungen wie z.B. in der Petruskirche oder im Robert-Koch-Institut und im Internet setzt sie sich für das Tierwohl ein. Viele Ihrer Bilder präsentiert aber auch „nur“ die Schönheit der Tiere. Dazu gibt es jedes Jahr einen neuen Tierfoto-Kalender aus der Praxis und von Reisen. Und ab Dezember finden sich die schönsten Motive auch in der 2018er Ausgabe von KIEZ-Magazin. Hier eine kleine Vorschau: Kiez-Magazin.pdf (1081030)

Jubiläumsbilder

Ausgezeichnete Katzenpraxis

  

service-fürkatzen.pdf (485,6 kB)

Die Praxis ist Sponsor von

© 2009 Alle Rechte vorbehalten.

Unterstützt von Webnode