the Passion of Pictures

Dr. Renate Lorenz ist seit 30 Jahren im Oberhofer Weg als Tierärztin niedergelassen. Ihre Liebe für die Fotografie reicht noch weiter zurück. Tiere und Menschen ziehen sich wie ein Roter Faden durch ihr fotografisches Werk. Für ihre Arbeiten hat sie bereits diverse Preise und Auszeichnugen erhalten. Eine Fotoserie über die Kirschbaumallee wurde sogar in Tokyo und Brüssel gezeigt. Und ab 5. September 2011, 20 Uhr auch für 6 Wochen im Molly Malones, Berlin-Wilmersdorf!

Mehr zu dieser Ausstellung

Eines Ihrer Bilder wurde in der fotocommunity mit einem Stern ausgezeichnet und erreichte dort eine Rekordanzahl von Kommentaren. Genießen Sie minimalistische Fotos mit maximaler Aussagekraft. Erleben Sie den direkten Blick-Kontakt mit Tier und Mensch. Fühlen Sie sich hinein in die Seelen und Sehnsüchte der vier- und zweibeinigen Modelle. Treten Sie in stillen Dialog mit den Wesen, die sich Ihnen öffnen. Die Motive, die Sie erwarten, stehen voll im Leben und lassen Sie daran teilhaben.

Faszinierende Blickwinkel kennzeichnen das fotografische Werk von Renate Lorenz. „In den Augen spiegelt sich das ganze Wesen“, lautet das Credo der Lichterfelder Fotografin. Als praktizierende Tierärztin hat sie irgendwann angefangen, ihre Patienten zu fotografieren.

„Zuerst waren das Tierbilder wie alle anderen auch, aber dann habe ich festgestellt, dass sich der Charakter jeder Kreatur in Details viel besser einfangen lässt.“ Genauso sah das auch der Lichterfelder Förderkreis Kulturarbeit, und stelle die außergewöhnlichen Fotografien zum Jahreswechsel in der Petruskirche aus.

Impression von der Ausstellungseröffnung. Fotografiert von unserem fc-Freund Gerhard Engel, der extra aus der Schweiz angereist ist.

Renate Lorenz dokumentiert auf ihren Reisen,
wie Menschen mit Tieren umgehen.


„Einen Tag, nachdem ich auf den Eisschollen vor den kanadischen Magdalenen-Inseln* dieses Foto schoss, kamen die Schiffe mit den Totschlägern – nicht ein Junges hatte eine Chance, weil Robbenbabys in diesem Alter noch nicht schwimmen können, da das Fell noch nicht wasserabweisend ist.“
*) Îles-de-la-Madeleine oder Magdalen Islands

Vernissage am 30.11.2010 - Wir danken allen, die gekommen sind.

Ein kleiner menschlicher Ausstellungsrundgang

Here we go! 28.11.2010 - The making of...

Wir danken unseren fotocommunity-Freunden Zauberkeule , Gerhard Engel & Moni P für die Bilder von der Ausstellung und unserem Firmenjubiläum.

Kontakt

Tierarztpraxis Dr. Renate Lorenz

praxis@tier-arzt.berlin

Oberhofer Weg 68
12209 Berlin - Lichterfelde
neue Webseite:
http://www.tier-arzt.berlin

Berlin: 711-63-57
Telefon: + 49 (030) 711 63 57

Site durchsuchen

the Passion of Pictures

Dr. Renate Lorenz ist seit 25 Jahren im Oberhofer Weg als Tierärztin niedergelassen. Ihre Liebe für die Fotografie reicht noch weiter zurück. Tiere und Menschen ziehen sich wie ein Roter Faden durch ihr fotografisches Werk. Für ihre Arbeiten hat sie bereits diverse Preise und Auszeichnugen erhalten. Eine Fotoserie über die Kirschbaumallee wurde sogar in Tokyo und Brüssel gezeigt.

Eines Ihrer Bilder wurde in der fotocommunity mit einem Stern ausgezeichnet und erreichte dort eine Rekordanzahl von Kommentaren.

 

11.Jg. Nr. 130, November 2010

Fördern und genießen


Der Förderkreis Kulturarbeit der Petruskirche ist ein wichtiger Träger der gelebten und lebendigen Kultur-Szene in Lichterfelde. Regelmäßig stattfindene Konzerte - insbesondere Jazz und Blues - sowie vielfältige Ausstellungen haben Ruf, der weit über Berlin hinaus reicht.

Ein kleiner tierischer Ausstellungsrundgang

© 2009 Alle Rechte vorbehalten.

Unterstützt von Webnode