Zeckenalarm

„Keine Angst! Wir schlachten dich nicht. Das kommt erst später“, gurrt Renate Lorenz dem durch das Gekreische der Vögel im Nebenraum nervösen Riesenschnauzer Joker mit dem pechschwarzen Fell schelmisch ins Ohr. Dann teilt sie sein blasses Herrchen, das den Fortgang des Geschehens anscheinend schon kennt und beherzt vortritt, zum Festhalten ein, während Susi Jokers Kopf greift. Mit der Zeckenzange geht es nun zu Werke. Ein bisschen versteckt sitzt der kleine Vampir in Jokers Achsel und labt sich am Blut, das ihn inzwischen schon prall und rund gemacht hat. „Das ist ja ein Leichtes“ kommentiert derweil die Chefin die Prozedur, und dann zieht sie auch schon das aufgeblasene Monster mit geübtem, sicherem Griff aus Jokers Fell, um es auf dem angereichten Tablett im Papiervlies abzustreifen. „Na, siehst du wohl, mein Guter! Alles schon vorbei und du hast wieder deine verdiente Ruhe. Ist ja eine meiner Lieblingsbeschäftigungen.“

Das kann ich nur bestätigen. Denn Joker, der nun auch noch die längst geplante Zeckenschutzimpfung bekommt, ist nicht der erste Fall an diesem Tag, und Renate Lorenz, von Natur aus nicht unbedingt blutrünstig, immer noch gut gelaunt! Anscheinend ist die Saison für das beißende Getier gut angelaufen. Man könnte auch sagen: Es herrscht akuter Zeckenalarm in den Wiesen, Wäldern, Gärten und Grünanlagen in und um Berlin" Leseprobe

 

Kontakt

Tierarztpraxis Dr. Renate Lorenz

praxis@tier-arzt.berlin

Oberhofer Weg 68
12209 Berlin - Lichterfelde
neue Webseite:
http://www.tier-arzt.berlin

Berlin: 711-63-57
Telefon: + 49 (030) 711 63 57

Site durchsuchen

© 2009 Alle Rechte vorbehalten.

Unterstützt von Webnode