Polenwelpe

Dieser kleine Hund - einen Namen hatte er noch gar nicht - wurde zwei Tage, nachdem er auf einem Polenmarkt in Berlin gekauft wurde, von seinen neuen Besitzern krank und matt zu uns gebracht. Ein Tierärztin in Neukölln hat zuvor 200 Euro für die Behandlung verlangt, Vorkasse versteht sich. Das konnten die Besitzer jedoch nicht bezahlen und so kamen sie auf Empfehlung zu uns in die Praxis.

  Die erste Untersuchung ließ uns - neben einem starken Ungeziefer-Befall auch auf Pavovirose tippen. Eine sehr gefährliche und bei jungen Tieren oft tödlich verlaufende Viruserkrankung. Da helfen nur Infusionen, Antibiotika und viel Körperkontakt zur Steigerung der Abwehrkräfte.

Leider hat es unser namenloser Patient nicht geschaft. in der zweiten Nacht bei uns ist er gestorben. Seine neue Familie hat ihn dann abgeholt und ihn in Ehren beerdigt.

 

 

Nils als Pflegepapa für den viel zu jungen Welpen.

 

Wir warnen dringend vor dem Kauf von Welpen und jungen Katzen bei fliegenden Händlern, auf Wochenmärkten und dem Trödel. Diese Tiere stammen meist aus dubiosen osteuropäischen Quellen. Fast alle sind krank und die meisten haben keine Überlebenschance. Tun Sie es sich und den Tieren nicht an. Legen Sie den illegalen Tierhändlern das Handwerk. Rufen Sie die Polizei statt dort ein Tier zu kaufen... mehr dazu

Kontakt

Tierarztpraxis Dr. Renate Lorenz

praxis@tier-arzt.berlin

Oberhofer Weg 68
12209 Berlin - Lichterfelde
neue Webseite:
http://www.tier-arzt.berlin

Berlin: 711-63-57
Telefon: + 49 (030) 711 63 57

Site durchsuchen

© 2009 Alle Rechte vorbehalten.

Unterstützt von Webnode