Nachwuchs

24.01.2014 17:01

 

wer ein einfaches Becken mit netten, freundlichen und lebendigen Fische haben möchte, kauft sich Platys, Mollys, Schwertträger, also lebendgebärende Zahnkarpfen. Aber Achtung: Der Nachwuchs kommt schnell. Bei Guppys erst recht, ebenso bei Antennenwelsen. Die Gefahr heißt Überfüllung. Klären Sie deshalb vorher, wohin mit der Brut.
Verzichten Sie auf Laichkästen, das schafft nur mehr Probleme.

Kontakt

Tierarztpraxis Dr. Renate Lorenz

praxis@tier-arzt.berlin

Oberhofer Weg 68
12209 Berlin - Lichterfelde
neue Webseite:
http://www.tier-arzt.berlin

Berlin: 711-63-57
Telefon: + 49 (030) 711 63 57

Site durchsuchen

© 2009 Alle Rechte vorbehalten.

Unterstützt von Webnode