Algen-Ärger

24.01.2014 17:00

 

ist überflüssig, denn Algen gehören dazu. Wenn es zu viele werden immer den Filter gründlich reinigen, Futterreste vermeiden, nicht mehr düngen, täglich etwas Wasser wechseln (10%), Licht dimmen. Langzeit-Tipps: destilliertes Wasser zugeben, weniger Strömung zulassen und schnell wachsende Pflanzen einsetzen. Und: akzeptieren Sie Algen als Teil Ihres Beckens.

Kontakt

Tierarztpraxis Dr. Renate Lorenz

praxis@tier-arzt.berlin

Oberhofer Weg 68
12209 Berlin - Lichterfelde
neue Webseite:
http://www.tier-arzt.berlin

Berlin: 711-63-57
Telefon: + 49 (030) 711 63 57

Site durchsuchen

© 2009 Alle Rechte vorbehalten.

Unterstützt von Webnode